Olivier de la Marche

Aus MediaeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Olivier de la Marche (1425? - 1502) war ein Diplomat und Amsträger am herzoglichen Hof in Burgund. Seinen Nachruhm gründet sich aber vor allem in seine literarischen Arbeiten, die sowohl poetischer als auch historiographischer Natur sind.


Biographie

Das Literarische Werk

Poetik, Panegyrik, Prosa

Historiographie

Literatur und Quellenangaben