Karsie (Gottfried von Straßburg, Tristan)

Aus MediaeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Karsie handelt es sich um eine der Nebenfiguren in Gottfrieds von Straßburg Tristan. Ihre erste Erwähnung findet sie in V.18711.

Karsie ist die Gattin Herzog Jovelins, damit trägt sie selber den Titel einer Herzogin (vgl. V.18712). Herrschaftsgebiet Jovelins ist das Herzogtum Arundel. Sie ist die Mutter von Isolde Weißhand und Kaedin.