Der Zorn im Parzival - Merkmale und Funktionalität (Wolfram von Eschenbach, Parzival)

Aus MediaeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Dieser Artikel entsteht derzeit im Rahmen des Haupt- und Oberseminars zu Wolframs Parzival (Sommersemester 2015) und wird daher fortlaufend bearbeitet.

Der Artikel setzt sich zur Aufgabe, die einzelnen Facetten des Zorns in Wolframs Parzival zu analysieren. Unter Einbezug der Thesen in der gegenwärtigen Forschungsliteratur zur Typologisierung und Interpretation sollen Merkmale und Funktionen von Zorn untersucht werden. Dabei wird Zorn vorallem im heroischen, religiösen und sozial-höfischen Kontext betrachtet. Der Schwerpunkt der Betrachtung ruht hierbei auf Szenen um die Protagonisten Parzival, Herzeloyde, Gahrumet und Gawain; aber auch der "Minnezorn" des Erzähler-Ichs Wolfram soll thematisiert werden.


Autor: Fridurich von Drusomagus