Arundel (Gottfried von Straßburg, Tristan)

Aus MediaeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arundel (mhd.: Arundêl) ist ein Herzogtum im Tristan Gottfrieds von Straßburg. Es wird im Text erstmals in V.18688 erwähnt und dort auch direkt näher beschrieben.

Lage

Das Herzogtum ist zwischen der Bretagne und England am Meer gelegen.

Herrschaft

Herrscher über Arundel ist der Herzog Jovelin.

Politische Situation

Die Ausganslage in Arundel zu Beginn der dortigen Handlung ist Krieg. Angrenzende Herrscher hatten Arundel überfallen und so der Herrschaft Herzog Jovelins entzogen.

Als Tristan von diesem Krieg in Arundel erfährt, macht er sich auf den Weg dorthin, in der Absicht, um seinen Liebeskummer zu bekämpfen. In Arundel angekommen, lernt Tristan Isolde Weißhand kennen.