Typologie im Tristan (Gottfried von Straßburg, Tristan)

Aus MediaeWiki
Version vom 29. Dezember 2010, 22:55 Uhr von EBecker (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „In diesem Artikel soll das Prinzip der Typologie kurz angesprochen aber nicht tiefgehend erläutert werden. Vielmehr sollen hier Textstellen genauer betrachtet we…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel soll das Prinzip der Typologie kurz angesprochen aber nicht tiefgehend erläutert werden. Vielmehr sollen hier Textstellen genauer betrachtet werden, in denen Tristans Inszenierung als Held Parallelen zum alttestamentlichen König David aufweisen.

Typologie

Prinzip der christlichen Geschichtsdeutung
Verhältnis Typus Antitypus
führt Gottfried eine "säkularisierte Typologie" ein?


Tristan / David

David bei Saul

Das außergewöhnlich gute Harfenspiel als Eintrittskarte in den Königspalast (bei Marke und bei Isolde)

David und Goliath

Kampf gegen Morold: Ein Jüngling gegen einen übermächtigen Gegner (ab V. 6.866)