Benutzer Diskussion:Thisisanni: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MediaeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
Liebe Anni, zu der aktuellen Übersetzung: "vern Hersante schande was niht cleine" haben Sie mit "Frau Hersantes Scham war nicht aufzuhalten" übersetzt. Hier bietet sich ausnahmsweise mal eine ganz wörtliche Übertragung an: Ihre Scham war nicht klein --> Ihre Scham war groß --> Sie schämte sich sehr. An anderer Stelle haben Sie außerdem "minnen" mit "Liebschaften" übersetzt. Lässt sich hierfür noch ein passenderes Wort finden? Tipp: Es geht mehr um eine Eigenschaft. Beste Grüße, CM (30.06.2020, 16:46)
 +
 
Liebe Anni, einige Verse sind schon gut übersetzt, andere sind noch ein wenig zu wörtlich ins Neuhochdeutsche übertragen. Vielleicht kann man daran noch feilen? Trauen Sie sich, ein wenig freier zu übersetzen, natürlich unter Beibehaltung der Semantik. Beste Grüße, CM (22.06.2020, 19:57)
 
Liebe Anni, einige Verse sind schon gut übersetzt, andere sind noch ein wenig zu wörtlich ins Neuhochdeutsche übertragen. Vielleicht kann man daran noch feilen? Trauen Sie sich, ein wenig freier zu übersetzen, natürlich unter Beibehaltung der Semantik. Beste Grüße, CM (22.06.2020, 19:57)
  

Aktuelle Version vom 30. Juni 2020, 16:46 Uhr

Liebe Anni, zu der aktuellen Übersetzung: "vern Hersante schande was niht cleine" haben Sie mit "Frau Hersantes Scham war nicht aufzuhalten" übersetzt. Hier bietet sich ausnahmsweise mal eine ganz wörtliche Übertragung an: Ihre Scham war nicht klein --> Ihre Scham war groß --> Sie schämte sich sehr. An anderer Stelle haben Sie außerdem "minnen" mit "Liebschaften" übersetzt. Lässt sich hierfür noch ein passenderes Wort finden? Tipp: Es geht mehr um eine Eigenschaft. Beste Grüße, CM (30.06.2020, 16:46)

Liebe Anni, einige Verse sind schon gut übersetzt, andere sind noch ein wenig zu wörtlich ins Neuhochdeutsche übertragen. Vielleicht kann man daran noch feilen? Trauen Sie sich, ein wenig freier zu übersetzen, natürlich unter Beibehaltung der Semantik. Beste Grüße, CM (22.06.2020, 19:57)

Liebe Anni, vielen Dank für Ihre Änderungen und Zusätze. Wäre es möglich, dass Sie bei der Übersetzung die Versstruktur beibehalten? Sie können sich dabei am Vorbild von Herrn Gebert orientieren. Besten Dank und herzliche Grüße, CM (12.06.2020, 23:30)

Liebe Anni, vielen Dank für Ihre ersten Versuche. Versangaben müssen nicht als "Vers" ausgeschrieben werden, es genügt "V." und die Verszahl, etwa: V. 603. Bei f. oder ff. setzen wir einen Punkt: V. 603f. Die Angabe "ff." sollte nach Möglichkeit vermieden werden; besser wäre in einem solchen Fall die Angabe des Versbereiches, etwa: V. 603-605. Darüber hinaus würde ich die Übersetzung des einen oder anderen Verses vielleicht noch ein zweites Mal in Angriff nehmen, etwa die folgende Übertragung: "Provokant wedelte er seiner Freundin mit dem Schwanz durchs Maul." Besten Dank und herzliche Grüße, CM (30.05.2020, 13:09)


Liebe Anni, ich habe meine Anmerkungen/Tips gleich in Ihre Übersetzung eingetragen. Sie können diese nach der Überarbeitung gleich mit löschen! Herzliche Grüße & bis morgen, --BG (Diskussion) 22:20, 3. Mai 2020 (CEST)