Benutzer Diskussion:Philipp Leisenheimer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MediaeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Lieber Herr Leisenheimer, ein paar Tipps hätte ich für Ihre neuste Übersetzung: den Vers "bin ich harte sere wunt." übersetzen Sie derzeit mit "bin ich überall sehr wund." Das ist nicht falsch, aber doch recht wörtlich. Vielleicht finden Sie eine semantisch adäquate, aber nicht ganz so wörtliche, dafür kontextuell zutreffendere Alternative? Den Vers "sine mochte hin noch her" haben Sie zu "seine Versprochene konnte sich nicht bewegen" übertragen. Woher nehmen Sie "seine Versprochene"? "sine" ist nur "sie" mit Verneinungspartikel. Beste Grüße, CM (30.06.2020, 16:35)
+
Lieber Herr Leisenheimer, ein paar Tipps hätte ich für Ihre neuste Übersetzung: Den Vers "bin ich harte sere wunt." übersetzen Sie derzeit mit "bin ich überall sehr wund." Das ist nicht falsch, aber doch recht wörtlich. Vielleicht finden Sie eine semantisch adäquate, aber nicht ganz so wörtliche, dafür kontextuell zutreffendere Alternative? Den Vers "sine mochte hin noch her" haben Sie zu "seine Versprochene konnte sich nicht bewegen" übertragen. Woher nehmen Sie "seine Versprochene"? "sine" ist nur "sie" mit Verneinungspartikel. Beste Grüße, CM (30.06.2020, 16:35)
 
+
  
 
Lieber Herr Leisenheimer, vielen Dank für die neue Übersetzung. Die Formulierungsalternativen (getrennt durch Komma, Schrägstrich oder Klammern) sollten  noch getilgt werden. Auch ist ein Vers noch ohne Übersetzung geblieben: Reinhart sprach: "vil libe vrvndin, ir schvlt talent mit mir sin." Welcher Teil bereitet Ihnen Schwierigkeiten? Beste Grüße, CM (22.06.2020, 19:27)
 
Lieber Herr Leisenheimer, vielen Dank für die neue Übersetzung. Die Formulierungsalternativen (getrennt durch Komma, Schrägstrich oder Klammern) sollten  noch getilgt werden. Auch ist ein Vers noch ohne Übersetzung geblieben: Reinhart sprach: "vil libe vrvndin, ir schvlt talent mit mir sin." Welcher Teil bereitet Ihnen Schwierigkeiten? Beste Grüße, CM (22.06.2020, 19:27)

Aktuelle Version vom 30. Juni 2020, 16:35 Uhr

Lieber Herr Leisenheimer, ein paar Tipps hätte ich für Ihre neuste Übersetzung: Den Vers "bin ich harte sere wunt." übersetzen Sie derzeit mit "bin ich überall sehr wund." Das ist nicht falsch, aber doch recht wörtlich. Vielleicht finden Sie eine semantisch adäquate, aber nicht ganz so wörtliche, dafür kontextuell zutreffendere Alternative? Den Vers "sine mochte hin noch her" haben Sie zu "seine Versprochene konnte sich nicht bewegen" übertragen. Woher nehmen Sie "seine Versprochene"? "sine" ist nur "sie" mit Verneinungspartikel. Beste Grüße, CM (30.06.2020, 16:35)

Lieber Herr Leisenheimer, vielen Dank für die neue Übersetzung. Die Formulierungsalternativen (getrennt durch Komma, Schrägstrich oder Klammern) sollten noch getilgt werden. Auch ist ein Vers noch ohne Übersetzung geblieben: Reinhart sprach: "vil libe vrvndin, ir schvlt talent mit mir sin." Welcher Teil bereitet Ihnen Schwierigkeiten? Beste Grüße, CM (22.06.2020, 19:27)

Lieber Herr Leisenheimer, haben Sie vielen Dank für Ihre bisherigen - sehr gelungenen - schriftlichen Ausführungen. Nach einem Lesedurchgang würde ich raten: Nehmen Sie sich bei Gelegenheit noch einmal die Zeit, Ihre Interpunktion ein wenig zu korrigieren. Es sind nicht viele Fehler, aber das eine oder andere Komma fehlt noch. Besten Dank und herzliche Grüße, CM (30.05.2020, 12:57)

Lieber Herr Leisenheimer, ich habe in Ihre gelungene Übersetzung meine Anmerkungen gleich eingetragen - Sie können diese nach der Überarbeitung gleich mit löschen! Herzliche Grüße & bis morgen, --BG (Diskussion) 22:22, 3. Mai 2020 (CEST)

Ihre Übersetzung brachte mich auf die Idee: eine hervorragende Artikel-Idee wäre z.B. der "Minne-Diskurs im Reinhart Fuchs", der in der ersten Episode zwischen Fuchs und Wölfin ausgiebig und doppelbödig aufgerufen wird! Dies nur als spontane Idee... herzlich --BG (Diskussion) 11:18, 4. Mai 2020 (CEST)